XXXV. Chopin-Festival in der Kartause Gaming, NÖ
16.-18. August 2019

Ein Festival der klassischen und romantischen Musik. Mit der Kraft der Musik stellt sich das Chopin-Festival, seit nunmehr 35 Jahren in den Dienst der Verständigung über alle geographischen Grenzen hinweg.
Das vielfältige Programm dieses Jubiläumsfestivals beinhaltet ein Konzert des Orchesters der Schlesischen Philharmonie Zabrze mit dem vielfach ausgezeichneten Chor „Resonans con tutti“ mit SolistInnen in der Kartausenkirche, ein sogenanntes Dinnerkonzert im Prälatensaal, das beliebte Nocturno Konzert bei Kerzenlicht in der ehemaligen Barockbibliothek, gewidmet dem 170. Todesjahr von Frédéric Chopin, einer Matinée Jeunesse mit PreisträgerInnen des österreichischen Jugendmusikwettbewerbs „prima la musica“ und zum Abschluss ein heiteres Konzert mit ungarischer Volksmusik auf der Lunzer Seebühne.
SolistInnen des Festivals: Janusz Olejniczak, Klavier; Susanna Artzt, Klavier; Clara Biermasz, Klavier; Sanghee Cheong, Violine; Ádám Jávorkai, Violoncello; Sándor Jávorkai, Violine; Piotr Kościk, Klavier; Natalia Rehling, Klavier; Manfred Wagner-Artzt, Klavier u.a.

Diese einzigartige Symbiose von Musik hervorragender SolistInnen und Ensembles aus Österreich, Polen, Ungarn und den Niederlanden, Architektur aus dem 14. Jahrhundert und die prachtvolle Landschaft des Ötschers garantiert ein unvergessliches Erlebnis!

FR 16. August 2019

15.30 Uhr, Prälatenhof und Barockbibliothek
FEIERLICHE ERÖFFNUNG
Musikkapelle Gaming, Chor „Resonans con tutti“ aus Zabrze,
Goldhauben Trachtengruppe Lackenhof

18.00 Uhr, Kartausenkirche
ERÖFFNUNGSKONZERT

Orchesterder Schlesischen Philharmonie Zabrze,Dirigent: Sławomir Chrzanowski, Chor „Resonans con tutti“ mit SolistInnen, Chorleitung: Arlena und Waldemar Gałązka,
Janusz Olejniczak, Klavier; Piotr Kościk, Klavier

W. Kazanecki

Walzer „Nächte und Tage”

F. Chopin

Andante spianato et Grande Polonaise op.22 (P. Kościk)
Scherzo b-Moll op.31 (J. Olejniczak -solo)
Nocturne c-Moll op.48 (J. Olejniczak -solo)

W.A. Mozart

Ave verum corpus, KV 618 für Chor und Orchester
Requiem, KV 626 für SolistInnen, Chor und Orchester

SA 17. August 2019

12.00 Uhr, Prälatensaal
DINNERKONZERT
Festliches Mittagessen mit musikalischen Darbietungen
SolistInnen des Festivals
Werke von F. Chopin, P. Sarasate, H. Wieniawski und S. Sommer

20.00 Uhr, Barockbibliothek
NOCTURNO-nächtliches Konzert bei Kerzenlicht
Thema: 170. Todesjahr F. Chopins
SolistInnen des Festivals,Moderation und Lesung: Liliana Niesielska

SO 18. August 2019

11.00 Uhr, Barockbibliothek
MATINEE JEUNESSE
Hochbegabte PreisträgerInnen des österreichischen Jugendwettbewerbs „prima la musica“ stellen sich vor.
Als Stargast: Manfred Wagner-Artzt; Künstlerische Leitung: Angelika Persterer-Ornig
Es musizieren PreisträgerInnen aus Niederösterreich, Kärnten und Wien: Manfred Wagner-Artzt (Klavier), Soley Blümel (Klavier), Elias Keller (Klavier), Lukas Sternath (Klavier), und Violin-Quartett (Timea Bornemisza, Laura Kostner, Vera Kostner, Linda Maria Straka). Das Violin-Quartett steht unter der künstlerischen Betreuung von Mitgliedern der Wr. Philharmoniker.
Werke von F. Chopin, W.A. Mozart, F. Liszt, R Schumann und G.P. Telemann.
Durch das Programm führt: Angelika Persterer-Ornig, Geschäftsleiterin „prima la musica-Wien“

17.00 Uhr, Seebühne / Lunz am See (bei Schlechtwetter –Barockbibliothek der Kartause)
MUSIKALISCHER AUSKLANG
Das Jávorkai Ensemble –Ungarische Volksmusik

Veranstalter:Internationale Chopin-Gesellschaft in Wien, 1010 Wien, Biberstraße 4/4 Tel.: +43 1 512 23 74, Fax: +43 1 512 23 74 75, E-Mail: office(at)chopin.at , www.chopin.at Kartause Gaming, 3292 Marktgemeinde Gaming Tel.:+43 7485 984 66, Fax: +43 7485 984 66 15, E-Mail: office(at)kartause-gaming.at

Festivalkarten: I. Kat. € 265,-   II. Kat. € 220,-
Einzelkarten: zwischen € 25,- und € 98,-
Ermäßigte Karten für die Mitglieder der Internationalen Chopin-Gesellschaft in Wien und der Österreichisch-Polnischen Gesellschaft, Kinder, Schüler, Studenten und Gruppen ab 8 Personen.

Konzert

Kategorie

Normalpreis

Ermäßigter Preis

Festivalkarte
für drei Tage (Freitag-Sonntag; 16.-18.08.2019)

I.
II.

€ 265
€ 220

€ 220
€ 185

Eröffnungskonzert
Kartausenkirche
Freitag, 16.08., 18:00 Uhr

I.
II.

€ 98
€ 75

€ 81
€ 62

Dinnerkonzert
(Speisen und Getränke laut Menü inkl. Getränke) Prälatensaal
Samstag, 17.08., 12:00 Uhr

Einheits-
preis

€ 78

€ 65

Nocturno
Barockbibliothek
Samstag, 17.08., 20:00 Uhr

I.
II.

€ 88
€ 65

€ 73
€ 54

Matinée Jeunesse
Barockbibliothek
Sonntag, 18.08., 11:00 Uhr

I.
II.

€ 30
€ 25

€ 25
€ 21

Musikalischer Ausklang
Lunz am See/Seebühne
Sonntgag, 18.08., 17:00 Uhr

Einheits-
preis

€ 25

€ 21

Ermäßigte Preise gelten für:

* Mitglieder der Internationalen Chopin-Gesellschaft in Wien
* Members of the International Federation of Chopin Societies (IFCS)
* Mitglieder der Österreichisch-Polnischen Gesellschaft
* Ö1-Club Mitglieder
* Kinder, Schüler, Studenten und Gruppen ab acht Personen

     

    Karten/Tickets: Bestellung hier
    Programmfolder des Chopin-Festivals: Download